Beiträge

Kampfjetpodium 20. August 2020

Die Schweiz, von befreundeten Ländern umgeben, muss aufhören, Milliarden für die Kriege von gestern auszugeben. Ein konventioneller Luftkrieg in Europa ist absolut unrealistisch.

Zuger Zeitung vom 28. Dezember 2019

«Es ist eine grosse Ehre für mich» Manuela Weichelt-Picard ist Zugs erste Nationalrätin. Sie erzählt vom intensiven Wahlkampf, kuriosen Geschenken und neuen Zielen. Seite_1_Zuger_Zeitung_2019-12-28 Seite_29_Zuger_Zeitung_2019-12-28  

Zuger Woche vom 24. Dezember 2019

«Ein Rahmenabkommen mit der EU ist zwingend» Die politische Laufbahn von Manuela Weichelt-Picard (52) begann 1994 als Kantonsrätin (Frische Brise) der Gemeinde Steinhausen. Von 1996 bis 2002 war sie Fraktionschefin... read more →

Tele1 vom 2. November 2019

Tele 1 begleitete Manuela Weichelt-Picard, erste Nationalrätin des Kantons Zug an der Delegiertenversammlung der Grüne Schweiz in Bern.  

Delegiertenversamm- lung Grüne Schweiz

Céline Vara, neu gewählte Ständerätin im Kanton Neuenburg, und Manuela Weichelt-Picard, erste weibliche Nationalrätin im Kanton Zug, hatten erste grosse Auftritte als gewählte Bundesparlamentarierinnen und wackelten nicht, so der TagesAnzeiger... read more →

Frauen sind die grossen Wahlsiegerinnen

Der Frauenanteil im National-und Ständerat in den Zentralschweizer Kantonen hat sich im Vergleich zum Wahl-jahr 2015 fast verdoppelt. Zur Berichterstattung vom 22. Oktober: Seite_26_Zuger_Zeitung_2019-10-22 Seite_12_Zuger_Zeitung_2019-10-22

Zug schickt die erste Frau nach Bern

Der Kanton Zug schickt zum ersten mal eine Frau nach Bern. Die Medien sprechen von einem historischen und nachhaltigen Öko-Schub. Zu den Medieberichten vom 21. Oktober: Seite_1_Zuger_Zeitung_2019-10-21 Seite_25_Zuger_Zeitung_2019-10-21 Seite_29_Zuger_Zeitung_2019-10-21 Seite_38_Zuger_Zeitung_2019-10-21